Startseite
     
 
 

 

Waldbrandwarnstufe

 

Unwetterwarnung

 

Hochwasserwarnung

 

FirstResponder

 

Wir suchen Verstärkung!

 

Copyright © 2004 - 2022

Kreisfeuerwehrverband Havelland e.V.

Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kreisfeuerwehrfest 2021


Bild zur Meldung: Kreisfeuerwehrfest 2021



Kreisfeuerwehrfest in Paaren/Glien

 

Lange mussten die Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehren im Havelland auf das Kreisfeuerwehrfest warten. Der Abend in der Brandenburghalle des MAFZ in Paaren/Glien begann um 18 Uhr mit den begrüßenden Worten vom Vorsitzenden des Verbandsvorstandes des Kreisfeuerwehrverbandes Havelland, Michael Reuter. Für alle geladenen Gäste stellte er den Wert der ehrenamtlichen Tätigkeit aller Feuerwehrmänner und -frauen heraus und warb für weiteres Engagement in den zahlreichen Fachausschüssen des Kreisfeuerwehrverbandes. Anschließend übergab er das Wort an Landrat Roger Lewandowski, der sich bei den anwesenden Kameradinnen und Kameraden stellvertretend für alle Feuerwehrkräfte für die unermüdliche Einsatzbereitschaft bedankte. Er stellte auch heraus, wie wichtig hierfür der Rückhalt und die Unterstützung in den Familien der Einsatzkräfte ist. Auch Daniel Brose, Vizepräsident beim Landesfeuerwehrverband Brandenburg, richtete das Wort an die Gäste und richtete Grüße und Glückwünsche des Präsidiums aus. Höhepunkt der Veranstaltung war die Ehrung zahlreicher Kameradinnen und Kameraden, deren Auszeichnung von regem Applaus begleitet wurden. Den weiteren Abend nutzten die Feuerwehrmänner und -frauen zum gemeinsamen Essen und dem Erfahrungsaustausch mit ihren Kamerad*innen und Begleitungen.

 

Mit dem Ehrenzeichen der Kreisjugendfeuerwehr Havelland in der Stufe Bronze wurden die Kameraden Daniel Bath (Wachow), Dustin Brudel (Grünefeld), Nico Wendt (Nauen), Stefan Lange (Paulinenaue), René Maron. (Barnewitz) und die Kameradin Janine Franke (Milow) geehrt.

Das Ehrenzeichen der Kreisjugendfeuerwehr Havelland in Silber erhielten die Kameradinnen Sandra Tober (Börnicke), Silvana Dalmann (Kotzen), Sylvia Eschbach (Paaren) und die Kameraden Andreas Elz (Stechow), Christian Schröder (Grünefeld) und Tobias Schramm (Wustermark).

Außerdem ging die Havelländische Feuerwehr-Ehrenmedaille in Bronze an die Kameraden Marcus Schulz-Lauersdorf (Milow), Maximilian Huxdorf (Nennhausen), Sebastian Herrmann (Rhinow), Rico Lenz (Nauen), Lukas Lorenz (Liepe), Ricardo Hoppe (Rhinow), Marius Strauch (Klein Behnitz), Dirk Kniestedt (Friesack), Christopher Reitz (Rhinow) und Mathias Günther (Rathenow).

Die Havelländische Feuerwehr-Ehrenmedaille in Silber wurde an die Kameraden Klaus Wiesener (Jerchel), Enrico Frisch (Nauen), Joachim Kunz (Wustermark), Klemens Winkler (Markee), Fabian Reinfeld (Kotzen), Sven Poser (Buckow), Tobias Bärmann (Premnitz), Thomas Kahle (Nennhausen) und Arne Breder (Paulinenaue) verliehen.

Außerdem wurde der Kamerad Mike Torno (Rhinow) mit der Havelländischen Feuerwehr-Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet.

Das Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Bronze wurde der Kameradin Dorit Stawecki (Wolsier) verliehen. Das Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Silber ging an die Kameradin Doreen Römpke (Falkensee).

Außerdem wurden die Kameraden Marcel Meintzer und Jörg Meyer (Nauen) mit dem Brandenburgischen Feuerwehr-Ehrenkreuz in Bronze ausgezeichnet.

Die Brandenburgische Feuerwehr-Ehrenmedaille erhielt Henning Kellner.

Fotoserien

Kreisfeuerwehrfest 2021 (MI, 20. Oktober 2021)

Bilder zur Ehrung und Veranstaltung des Kreisfeuerwehrfest im Havelland.